KAFFEEHAUS WITTEKIND
MAGDEBURGER ANTIQUARIAT
CROPS CAFÉ & BISTRO
MAGDEBURGER PILZMANUFAKTUR

MAGDEBURGER
PILZMANUFAKTUR

MAGDEBURGER
PILZMANUFAKTUR

MAGDEBURGER
PILZMANUFAKTUR

YA Atelier

Pssst. Geheim.

Naja, oder auch nicht. Wäre ja komisch, wenn wir die schönsten Orte im Land nicht weiter verraten.

Außergewöhnliche Läden, urige Kneipen, gemütliche Cafés, lauschige Plätze, spannende Geschichten – all das ist Sachsen-Anhalt. Hier auf der Seite findest du unsere Geheimtipps des Landes, mit den Geschichten und kreativen Menschen dahinter.

Du hast auch einen tollen Tipp – einen Geheimtipp? Kennst etwas oder jemanden, den man unbedingt in Sachsen-Anhalt besucht haben sollte?
Dann freuen wir uns, wenn auch du diesen mit uns teilst. Hier geht’s zur Geheimnis-Krämerei.

WAS GIBT’S NEUES

Die Elbkäserei Vockerode

Hightech und Handwerk

Im Jahr 2016 kommt den beiden Unternehmenslenkern die zündende Idee! Wie wäre es, die gute Milch nicht nur zu Dumpingpreisen verkaufen zu müssen, sondern selbst etwas daraus zu machen? Und zwar ein kostbares Lebensmittel, nämlich einen handwerklich gefertigten Käse, so wie es in Süddeutschland und auch in Österreich noch geschieht. Gedacht, getan. Volker macht sich auf den Weg in diese Gegenden, lässt sich dort in der handwerklichen Käseherstellung ausbilden und bringt dieses Wissen nach Vockerode… weiterlesen

KURZ-TIPP

Sommercamps für Kinder & Jugendliche

Die Tennisschule „Ballplanet“ bietet für die Sommerferien mehrtägige Tenniscamps für alle Altersklassen und Spielstärken an. Neben intensiven Trainingseinheiten, stehen ebenfalls das Gemeinschaftserlebnis und der Spaß im Mittelpunkt.

Das erwartet euch in den Tenniscamps:

Intensive Tenniseinheiten in leistungsgerechten Gruppen mit täglich wechselnden Trainingsschwerpunkten

Tagesausflüge z.B. ins Freibad, zum Golf oder in die Trampolinhalle

Teamspiele wie Fußball, Hockey, Tennisbaseball, Bob und die Geschwindigkeitsmessung eures Aufschlags….mehr erfahrt ihr hier

NEUE BEITRÄGE

Mehr Kurzportraits, aktuelle Tipps und Beiträge.

CAFÉ POLENKA – HALLE (SAALE)

/
Gerne nennt man das Polenka auch die "Perle im Paulusviertel". Und wenngleich ich finde, dass es so nach klischeehaftem Reiseführer klingt, ist etwas dran. Denn eine Perle ist etwas kleines, feines und etwas, was man nicht gleich auf den ersten Blick entdecken kann. Mitten im Paulusviertel, also inmitten eines Wohngebiets, ist es zu finden.

KOHSIE – HALLE (SAALE)

/
„Ist das hier der Laden für starke Frauen?“, fragte ein Mann mittleren Alters fröhlich an Sarah gewandt, als er das erste Mal, aber dafür sehr zielstrebig und beschwingt ins kohsie hereinspazierte. Über diese Anekdote haben Sarahn und ich beim Interview herzhaft gelacht. Vielleicht weil es irgendwie so ziemlich genau wiedergibt, was viele im ersten Moment mit einer Diversity-Buchhandlung verbinden?

KAFFEEHAUS WITTEKIND – HALLE (SAALE)

/
Das Kaffeehaus Wittekind vereint ganz verschiedene Baustile und jede Menge Geschichten. Anna und Paul eröffneten hier ihr Café & Restaurant - der Kuchen und das Brot sind noch echte Handarbeit.

HANDWEBERIN – ANNELIESE LAUF – Magdeburg

/
Anneliese Lauf ist angekommen. Im schönen Stadtfelder Kiez in Magdeburg, umgeben von Gründerzeithäusern und da, wo viele andere Kreative sind, hat sie ihre Werkstatt für Handweberei & Textilgestaltung eröffnet. Den Weg zur Handweberin fand sie, da war sie schon Mutter dreier Kinder und gestandene Frau im IT-Bereich eines Magdeburger Unternehmens.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

close

close