KAFFEEHAUS WITTEKIND
FRÄULEIN VINTAGEZAUBER

FRÄULEIN VINTAGEZAUBER

FRÄULEIN VINTAGEZAUBER

FRÄULEIN VINTAGEZAUBER

TRATTORIA

TRATTORIA
CUOCHI PER CASO
MAGDEBURG

TYPISCH ITALIENISCHE LEIDENSCHAFT

TRATTORIA
CUOCHI PER CASO
MAGDEBURG

Pssst. Geheim.

Naja, oder auch nicht. Wäre ja komisch, wenn wir die schönsten Orte im Land nicht weiter verraten.

Außergewöhnliche Läden, urige Kneipen, gemütliche Cafés, lauschige Plätze, spannende Geschichten – all das ist Sachsen-Anhalt. Hier auf der Seite findest du unsere Geheimtipps des Landes, mit den Geschichten und kreativen Menschen dahinter.

Du hast auch einen tollen Tipp – einen Geheimtipp? Kennst etwas oder jemanden, den man unbedingt in Sachsen-Anhalt besucht haben sollte?
Dann freuen wir uns, wenn auch du diesen mit uns teilst. Hier geht’s zur Geheimnis-Krämerei.

WAS GIBT’S NEUES

Fräulein Liebe

CAMILLA, THEA & GRETA

Die Geschichte von Carola Ackermann, inzwischen verheiratet, also nun Carola Beyer, liest sich wie eine perfekte Gründungsstory.

Angefangen hat alles mit Carolas Schwester, die auf der Suche nach ihrem Brautkleid ganz unglücklich wurde: „Carola, du musst mir mein Kleid nähen!“, entschied die Schwester und legte damit den Grundstein für das Label „Fräulein Liebe“. Carola schuf ihrer Schwester das Traumkleid und fertigte gleich mehrere Hochzeitskleider im eigenen Wohnzimmer an. Bilder von diesen traumhaften Kleidern postete sie auf Facebook, die Produktionsfirma von „Tüll & Tränen“ wurde auf sie aufmerksam und wollte einen Beitrag über sie drehen. Carola nähte zu diesem Zeitpunkt noch von zu Hause aus und wollte dem Drehteam schon absagen, doch ihre Mutter ermutigte sie dazu, den nächsten Schritt zu tun und ihr eigenes Atelier zu eröffnen. Gesagt, getan – und die Ateliereröffnung im Jahr 2016 wurde gleich mit einem Besuch von „Tüll & Tränen“ beehrt und medial festgehalten. Seitdem ist Carola Beyer, Jahrgang 1988, stolze Unternehmerin mit einer klaren Mission: „Ich will jede Braut glücklich machen!“ … weiterlesen

NEUE BEITRÄGE

Mehr Kurzportraits, aktuelle Tipps und Beiträge.

Fotografin: Oh Hedwig

FRÄULEIN LIEBE – GROSS SANTERSLEBEN

/
Die Geschichte von Carola Beyer liest sich wie eine perfekte Gründungsstory. Carola schuf ihrer Schwester das Traumkleid und fertigte gleich mehrere Hochzeitskleider an. Seit dem ist sie erfolgreich mit einer klaren Mission: „Ich will jede Braut glücklich machen!“

GEHEIMTRIP – MAGDEBURG

/
„Jemand, der sich zu einer Reise aufmacht, kommt nie so zurück, wie er aufgebrochen ist.“ „Warum in die Ferne reisen, wenn das Gute liegt so nah?“ – Es gibt tausend Sprichwörter über’s Reisen. Und an allen ist irgendwie etwas dran. Und so auch an diesen beiden – an diesen beiden, die eben auch so wunderbar zu meinem Trip nach Magdeburg passen.

BIO-ABEND- & LOKALMARKT – MAGDEBURG

/
Es riecht nach Waffeln und Falafel, als ich an diesem Donnerstagnachmittag auf dem Bio-Abend- und Lokalmarkt auf dem Schellheimer Platz in Magdeburg eintreffe. Wer Hunger mitbringt, ist hier also genau richtig! Alle zwei Monate in der wärmeren Jahreszeit finden sich hier Biohändler*innen und Kleinsterzeuger*innen zusammen, um die unterschiedlichsten selbsthergestellten Produkte aus der Region feilzubieten.

HEITER BIS WOLKIG – HALLE (SAALE)

/
Der kleine ‚Buchladen um die Ecke’ läd auf 40 Quadratmetern zum Stöbern und Herumzugucken ein. Du wirst hier auf handgeschriebenen Zetteln Leseempfehlungen oder kleine Notizen von Theresa und ihren Mitarbeitern entdecken. Wie Liebevoll - das macht das Ganze so besonders. Also schaffen wir doch wieder mehr Bewusstsein für kleine Läden!

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

close

close