UNSER TEAM

UNSER TEAM

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat.

UNSER TEAM

MASCHINISTIN

MASCHINISTIN - MAGDEBURG

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat.

MASCHINISTIN

SCHULZENS BRAUEREI

SCHULZENS BRAUEREI

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat.

SCHULZENS BRAUEREI

Slider

Pssst. Geheim.

Naja, oder auch nicht. Wäre ja komisch, wenn wir die schönsten Orte im Land nicht weiter verraten.

Außergewöhnliche Läden, urige Kneipen, gemütliche Cafés, lauschige Plätze, spannende Geschichten – all das ist Sachsen-Anhalt. Hier auf der Seite findest du unsere Geheimtipps des Landes, mit den Geschichten und kreativen Menschen dahinter.

Du hast auch einen tollen Tipp – einen Geheimtipp? Kennst etwas oder jemanden, den man unbedingt in Sachsen-Anhalt besucht haben sollte?
Dann freuen wir uns, wenn auch du diesen mit uns teilst. Hier geht’s zur Geheimnis-Krämerei.

KURZ-TIPP

hr.fleischer Kiosk am Reileck in Halle

SCHICHTWECHSEL
Ausstellung zum Mitmachen

Der hr.fleischer Kiosk am Reileck in Halle überrascht regelmäßig mit wechselnden Ausstellungen und Kunst-Installationen. Noch bis zum 30. Januar wird er von den Künstlerinnen Judith Runge und Almuth Lohmann-Zell in einen weißen Kasten verwandelt: auf den ersten Blick nichtssagend und unnahbar. Kein Einblick scheint möglich. Alle Scheiben sind von außen mit einer weißen Farbschicht bedeckt, das Innere ist verborgen – gibt es überhaupt ein Innen?

Das lässt sich herausfinden: Mit Hilfe von kleinen Holzspachteln, die am Kiosk angebracht sind, können Passanten und Neugierige an der „Fassade“ kratzen und so das Innere sichtbar machen – ein bisschen wie das Auspacken von Geschenken. Eventuell treten dabei andere Überraschungen zutage als gewohnt. Die freigelegten Stellen gewähren einen Blick auf farbige, malerische Collagen. Dort zeigen sich verschiedene Aspekte – Schichten – des menschlichen Daseins: Wünsche, Träume, Hoffnungen, Freuden, Empfindungen, Unterbewusstes, Schönes, Trauriges, …

Gemeinschaftsarbeit in Schichten.
Die „innere Welt“ wird im Voraus in Zusammenarbeit unterschiedlicher Menschen erarbeitet. Sie gestalten die Flächen nacheinander. So muss jeder mit der Arbeit des Vorgängers umgehen und damit rechnen, dass ein Nachfolger seiner Gestaltung noch Eigenes, Neues hinzufügt, eventuell nochmal etwas verändert. Es ist corona-bedingt eine Gemeinschaftsarbeit in Schichten.

Mitgestalten
Über den Ausstellungszeitrum ist der Kiosk der „Welt“ ausgesetzt – es liegt an den Menschen, die vorüber gehen, ob sie etwas Zeit und Kraft investieren möchten, um Inneres freizulegen und zu entdecken. Passend zum Jahreswechsel findet so ein Schicht- und Sichtwechsel am Kiosk statt. Jeder ist herzlich eingeladen daran teilzunehmen – natürlich unter Beachtung der allgemeinen Hygieneregeln.

WAS GIBT’S NEUES

Hier findest du die neuesten Kurzportraits, aktuelle Tipps und Beiträge.

KATALIGRAPHIE – MAGDEBURG

/
"Das Schreiben ist die Einladung. Aber eigentlich geht es um mehr" - Über Kalligraphie und die Kunst des Schönschreibens

MORITZHOF – MAGDEBURG

/
Vom Stadtteilkulturzentrum zu einer der Locations für Kunst und Kultur in Magdeburg. Die Veranstaltungen im Moritzhof sind immer ein Geheimtipp.

LUDISIA – MAGDEBURG

/
"...und bei allen Materialien, mit denen ich arbeite, weiß ich genau, wo sie herkommen und dass sie von hoher Qualität sind."

TEAMBEITRAG 2020

/
Am Ende des Jahres 2020 nehmen wir euch noch mal mit auf unsere Reise quer durchs Land.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Michael Palatini
Hoflieferant Team
close