2020 – GEMEINSAM AUF GEHEIMER MISSION

30. Dezember 2020

GEHEIMTIPP 2020

Was für ein Jahr! 2020 wird wohl allen in Erinnerung bleiben. Neben den vielen verrückten Dingen, die auf der Welt passiert sind, haben wir endlich unseren Traum vom Online-Magazin “Geheimtipp Sachsen-Anhalt” verwirklicht.

Und weil es am Ende eines Jahres immer schön ist, zurückzuschauen, nehmen wir euch noch mal mit auf unsere Reise quer durchs Land, immer auf der Suche nach dem Besonderen.

Eine spannende Zeit, denn nun wurden unsere Ideen auch sichtbar.

Aber halt! Es ist nicht so, dass wir einfach losgefahren sind und die Welt entdeckt haben. Den Grundgedanken für das Projekt hatten wir schon viel früher, und auch die ersten Teamtreffen fanden schon im Vorjahr statt. 2020 stand nun ganz im Zeichen der Umsetzung. In den ersten Monaten hatten wir viele Teamtreffen. Da sprudelten eine Menge Ideen und Gedanken, die erst mal sortiert werden mussten. Gut, dass wir Anja haben, die immer einen Plan hat, was genau in jeder Woche gemacht werden muss. Sie ist bei uns im Team die, die alles zusammenhält, Termine macht und schaut, ob jeder seine Aufgaben on time erfüllt.

Apropos Team – dazu gehören natürlich noch einige mehr: Neben unserer Teamleaderin Anja, die von uns liebevoll Anika genannt wird, gehört auch Meli zum Team. Sie arbeitet als Grafikerin, hat mit Anika eine Marketingagentur und kümmert sich im Projekt um den Social-Media-Bereich. Weil uns immer wichtig war, unsere Ideen gemeinsam mit den Händlern zu entwickeln, sind Jana und Anja mit im Team. Jana kennen viele hier vom Lessingplatz in Magdeburg, denn dort hat sie sich mit dem Janasch’s – einem Laden für Papeterie, Grafik und Bücher – längst einen Namen gemacht. Anja Uebe gehört das Livland in Magdeburg – ein Geschäft für Wohnaccessoires und andere schöne Dinge. Torsten ist der Filmemacher im Bunde. Neben seinen bewegten Bildern bezaubert er viele mit seinen großartigen Grafiken. Von ihm können wir gerade im redaktionellen Bereich viel lernen, denn da hat er von uns allen die meiste Erfahrung. Für die stimmigen Bilder zu jeder Story sorgt Micha. Er rückt alles ins rechte Bild und erklärt uns, was gute Bildsprache bedeutet. Und dann ist da noch Richard, unsere Koryphäe im Hintergrund, ohne den hier aber nichts laufen würde. Richard ist unser Programmierer und Techniker und sorgt dafür, dass ihr alles, was in unserem Kopf entsteht, auch sehen könnt. And last but not least, haben Nicole und Franziska unser Team im Laufe des Jahres ergänzt und versorgen uns nicht nur mit den schönsten Texten, sondern auch mit ganz viel kreativem Input.

Zurück zu unserer Arbeit.
Ein Magazin, ob gedruckt oder online, braucht ein Konzept und einen Redaktionsplan. So mussten wir genau überlegen, wer am Ende unsere Texte liest, wen wir ansprechen wollen und was die Portraits beinhalten sollen. Anja und Jana waren besonders bei der Konzeption eine große Hilfe, denn sie sehen das Projekt aus der Perspektive der Einzelhändler.

Nachdem wir alle gemeinsam in unzähligen Teamtreffen das Inhaltliche erarbeitet hatten, war es an der Zeit, dem Magazin ein Gesicht zu geben. Das Design der Seite wurde erarbeitet und auch die technischen Funktionen festgelegt. Endlich konnte Richard mit der Programmierung beginnen. Eine spannende Zeit, denn nun nahmen unsere Ideen Gestalt an. Und während Richard unermüdlich unsere ganzen Wünsche und Visionen in Form brachte, führten wir die ersten Interviews.

Vor den ersten Gesprächen waren wir ganz schön aufgeregt. Umso mehr haben wir uns gefreut, dass wir so viel Zuspruch für unser Projekt bekommen haben und so viele Lust hatten, uns ihre Geschichte zu erzählen. Dann kamen die Infektionswelle und der Lockdown, und auch wir mussten unsere Aktivitäten etwas herunterfahren. Interview- und Fototermine wurden verschoben. Stattdessen haben wir versucht, alle Geheimtipps, die wir bis dahin kennenlernen durften, über Social Media zu unterstützen. Und weil wir nicht nur von den interessanten Menschen, sondern auch von deren Produkten so schwärmen, haben wir einen Marktplatz geschaffen, auf dem die vielen schönen Dinge verkauft werden können. Alles von kleinen Händlern, Künstlern oder auch regionalen Handwerkern.

Im Mai sind wir dann mit dem Magazin online gegangen – etwas still und heimlich, aber alles andere hätte auch nicht in die Zeit gepasst. Trotzdem haben wir seit Januar viel bewegt, gewirbelt, gefragt, gestaltet und programmiert. Herausgekommen ist ein Magazin mit wundervollen inspirierenden Geschichten.

Ihr fragt euch, wie wir zu den Ideen, Menschen und Geschichten finden? Viele Geheimtipps werden uns zugeflüstert – in unseren Interviewterminen oder auch von euch, den Lesern des Magazins. Außerdem begeben wir uns auf Geheimtipp-Touren quer durchs Land. Angefangen haben wir im Juli mit unserem GeheimTRIPP nach Quedlinburg. Im August erkundeten wir dann Halle. Was für eine spannende Stadt! Da mussten wir gleich mehrmals hin. Darüber haben wir übrigens Karo kennen gelernt. Sie ist freie Redakteurin in der Saalestadt, und wir sind super glücklich, dass sie seitdem ein Teil unseres Redaktionsteams ist.

Im September sind wir einer Einladung nach Havelberg gefolgt und haben das gleich mit einer kleinen Tour durch die Altmark verbunden. Was für inspirierende Geschichten sich in diesem Landstrich verstecken!

SEIT MAI…

haben wir 32 Interviews geführt,
hat Micha über 500 Fotos gemacht,
sind im Magazin 29 Beiträge erschienen,
folgen uns 1863 auf Instagram,
und 2413 auf facebook.

Neben unseren Reisen stehen natürlich immer wieder die täglichen Aufgaben an: Kontakte knüpfen, Termine machen, den Redaktionsplan erstellen, Texte schreiben und diese mit dem Lektorat abstimmen (wir danken Bine!), Fotos machen und bearbeiten, Teammeetings, die Beiträge online vorbereiten, die Social-Media-Arbeit, die Seite pflegen, technisch auf dem Laufenden bleiben und, und, und.

Und in unserer Geheimtipp-Liste stehen immer noch fast 200 Kontakte von Menschen, deren Geschichte wir noch aufschreiben wollen.

Natürlich haben wir auch im neuen Jahr viel vor. Torsten hat uns bei der letzten Teamsitzung sein wunderbares Filmkonzept präsentiert. Seid gespannt auf schöne bewegte Bilder aus den Regionen! Gemeinsam feilen wir schon an einer App, die euch im neuen Jahr zu den Geheimtipps leiten wird. Hier hat uns Richard beim letzten Treffen mit tollen Funktionen überrascht. Wir werden Fragen stellen, schreiben und euch weiterhin mit spannenden Geschichten versorgen.

Wenn ihr keine Geheimtipps verpassen wollt, abonniert doch unseren Newsletter.

Von Herzen
Jana, Torsten, Richard, Micha, Karo, Franziska und Nicole, Anja & Meli

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 + dreizehn =