ERDBEER-MANDEL-TARTE

2. Juli 2021
Ein Artikel von: Julia Krainbring

JULIA KRAINBRING – WANZLEBEN

Sie sind süß, aromatisch und lecker – der Sommer ist da und Erdbeer-Fans kommen jetzt so richtig auf ihre Kosten. Wir haben mal recherchiert und das hier für euch gefunden: Erbeeren sollten mit Vorsicht gewaschen werden, da sie schnell das Aroma verlieren. Am besten die Früchte (schon gewusst: botanisch gesehen gehören sie zur Sammelnussfrucht) in eine Schale mit Wasser geben und vorsichtig schwenken. Anschließend die Blätter und Stiele entfernen, so behalten sie ihren Geschmack.

Heute nun unser neues Rezept von Konditormeisterin Julia. Viel Spaß beim Nachbacken und schreibt uns gern, wie es euch geschmeckt hat.

Zutaten
[für eine Springform 26cm Ø ]

MANDELBODEN
185 g Mehl
140 g Butter, weich 115 g Zucker
3 Eigelbe
40 g blanchierte, gemahlene Mandeln
40 gestiftete Mandeln, geröstet
7 g Backpulver
1 Msp. Salz
1/2 TL Bittermandel-Aroma

MANDELCREME
350 ml Mandelmilch, ungesüßt
75 g Marzipanrohmasse
75 g Zucker
50 g Stärke
100 g Butter, weich
5-6 Tropfen Bittermandel-Aroma

AUßERDEM
600-700 g Erdbeeren
1 Pck. Tortenguss
1 Pck. Vanillezucker

DEKOR
6-7 Mandeln, geröstet, der Länge nach halbiert
etwas Puderzucker

KONTAKT

Julia Krainbring
Tel.: 0151 291 184 87

www.dulcelia.de
facebook
instagram

ZUBEREITUNG
Für den Mandelboden, die weiche Butter mit dem Zucker leicht schaumig schlagen. Die Eigelbe nach und nach einrühren. Nun die restlichen Zutaten zur Butter geben und den Teig nur so lange kneten, bis er homogen ist. Den fertigen Mandelteig für ca. eine Stunde kühlen.

Den gekühlten Teig zu einem Kreis mit 26 cm Durchmesser ausrollen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und den Ring einer Springform um den Boden setzen. [Der Boden muss mit Ring gebacken werden, da er sonst im Ofen breitläuft]. Nun mit der Handfleche von der Mitte ausgehend, den Teig etwas flach drücken, sodass ein ca 5 mm hoher und 1 cm breiter Rand entsteht. Den Mandelboden ca. 12 – 13 Minuten bei 200°C goldbraun backen.

Für die Mandelcreme Stärke, Bittermandel-Aroma, und den Zucker mit einem kleinen Teil der Mandelmilch glatt rühren. Die restliche Mandelmilch in einem Topf erhitzen. Die Marzipanrohmasse fein reiben und in der heißen Milch durch Rühren auflösen. Sobald die Milch kocht, den Topf vom Herd nehmen und die Stärke-Mischung einrühren. Die Mandelcreme erneut zwei Minuten aufkochen und die Hälfte der Butter zur heißen Creme geben. Die Creme vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Die restliche Butter mit dem Handrührgerät in die Creme einarbeiten und die Mandelcreme auf den Mandelboden streichen, dabei den Rand aussparen.

Die Erdbeeren waschen, putzen, halbieren und fächerförmig auf die Mandelcreme auflegen.

Den Tortenguss nach Packungsanleitung herstellen und die Erdbeeren dünn damit einstreichen.

Zuletzt die Tarte mit Mandeln und Puderzucker garnieren.

Fotograf: Julia Krainbring

JULIA

„Meine Liebe zu Backwaren und Süßigkeiten hat schon früh begonnen. Ich erinnere mich an kitschige Hochzeitstorten der 90er, die mich als kleines Mädchen begeistert haben. Ja, ich glaube tatsächlich, schier nicht enden wollende Cremedekore und silberfarbene Zuckerperlen haben damals schon mein Herz gestohlen.“

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwanzig + 4 =